Berthold Stückle verabschiedet

BUGA GmbH

Mehr als sieben Jahre hat Berthold Stückle als Leiter Projektmanagement und Betrieb und Prokurist die Bundesgartenschau Heilbronn 2019 maßgeblich mitgeprägt. Aufsichtsratsvorsitzender Harry Mergel verabschiedete den 55-Jährigen in der jüngsten Sitzung der BUGA Heilbronn 2019 GmbH.

Bild: v.l. Jochen Sandner, Geschäftsführer Deutsche Bundesgartenschau Gesellschaft (DBG),Berthold Stückle, Wilfried Hajek, Baubürgermeister, OB Harry Mergel, Hanspeter Faas, Geschäftsführer BUGA Heilbronn 2019 GmbH

Stückle koordinierte und wickelte alle BUGA-Baumaßnahmen in enger Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung ab, darunter das Baugrundmanagement mit Kampfmittelberäumung und Geländemodellierung, die Baustellenlogistik sowie das Zeit- und Kostenmanagement. Während der Durchführung der BUGA im Sommer 2019 war der gebürtige Ehinger für den reibungslosen Betrieb verantwortlich, danach für Rückbau und Übergabe des Geländes an die Stadt. „Berthold Stückle war mit Herz, Hirn und Hand am Arm ein wichtiger Erfolgsfaktor der BUGA“, sagte OB Mergel.

Stückle setzt seinen beruflichen Weg bei der Bundesgartenschau 2029 Welterbe Oberes Mittelrheintal in einer Leitungsfunktion fort. Vor seiner Tätigkeit in Heilbronn war er Abteilungsleiter der Bundesgartenschau Koblenz 2011.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.